fakeimg
Schauspielhaus_05.jpg

Theresa Palfi

  Theresa Palfi © Petra Moser
© Petra Moser
Theresa Palfi, geboren in Potsdam, absolvierte zunächst eine Ausbildung zur Handstickerin, bevor sie am Mozarteum Salzburg Schauspiel studierte. Bereits während ihres Studiums arbeitete sie mit RegisseurInnen wie Katrin Plötner, Tina Lanik, und Niklaus Helbing zusammen. Mit ihrer Abschlussinszenierung von Roland Schimmelpfennigs Der goldene Drache gewann sie den Ensemblepreis des Schauspielschultreffens. Ihr erstes Engagement führte sie an das Mainfranken Theater Würzburg, wo sie unter anderem die Julia in Antje Thoms Inszenierung von Romeo und Julia spielte. Seit der Spielzeit 2016/2017 ist sie festes Ensemblemitglied am Landestheater Linz.

14 Fragen an Theresa Palfi
STÜCKE UND ROLLEN
VERGANGENE SPIELZEITEN
Spielzeit 2020/2021
Liliom
Julie
Der Böse Geist Lumpazivagabundus
Lumpazivagabundus, ein böser Geist / Handwerksbursch / Hausierer / Der Fremde (Hobelmann) / Herr von Windwachel / Wirtin, in einer Dorfschenke unweit von Wien
Gefährliche Liebschaften
Madame de Tourvel
Der zerbrochne Krug
Eve Rull

Spielzeit 2019/2020
Maria Stuart
Elizabeth
Nathan der Weise
Recha
Ritter, Dene, Voss
RITTER seine jüngere Schwester

Spielzeit 2018/2019
Kasimir und Karoline
Karoline
Dogville
Liz Henson
Ernst ist das Leben - Bunbury
Gwendolen Fairfax
Einsame Menschen
Käthe Vockerat

Spielzeit 2017/2018
Leben des Galilei
Virginia
Geächtet
Emily
Andorra
Barblin
Am Tag, als Adolf Hitler starb
Anatomie Titus Fall of Rome
Lavinia

Spielzeit 2016/2017
Ein Volksfeind
Petra
faust hat hunger und verschluckt sich an einer grete
Tanja
Niemand
Ursula
Leben des Galilei
Virginia