fakeimg
mt_grossersaal_3.jpg

Andreas Erdmann

  Andreas Erdmann © Peter Philipp
© Peter Philipp

Andreas Erdmann wurde 1971 in Köln am Rhein geboren. Er studierte ab 1991 Schauspielregie am Institut für Musiktheater, Theater und Film der Universität Hamburg. 1995 ging er in die Schweiz, wo er als Regieassistent am Schauspielhaus Zürich, als freier Autor und als Mitarbeiter der Wochenzeitung WoZ arbeitete. Er veröffentlichte Hörspiele und Theaterstücke. Im Sommer 2000 Stipendiat am Royal Court Theatre, London. Ab 2002 arbeitete er als Dramaturg am Schauspielhaus Bochum, von wo er 2005 an das Schauspielhaus Zürich wechselte. Von 2009 bis 2011 war er Geschäftsführender Dramaturg am Schauspiel Frankfurt, von 2012 bis 2015 Leitender Dramaturg am Burgtheater in Wien.

Ab der Spielzeit 2016/2017 ist Andreas Erdmann Leitender Dramaturg für Schauspiel am Landestheater Linz.
VERGANGENE SPIELZEITEN
Dramaturgie
Pension Schöller (2023/2024)
Mutter Courage und ihre Kinder (2023/2024)
Fischer Fritz (2023/2024)
Höllenangst (2023/2024)
Das unschuldige Werk (2023/2024)
König Ottokars Glück und Ende (2023/2024)
Eine posthumane Geschichte (2022/2023)
Pension Schöller - Der bunte Abend (2022/2023)
Was ihr wollt (2022/2023)
Worst Case / Dunkelziffer (2022/2023)
Professor Bernhardi (2022/2023)
Die Nibelungen (2021/2022)
Der Mentor (2021/2022)
Mephisto (2021/2022)
Liebesgeschichten und Heiratssachen (2021/2022)
Die Macht der Gewohnheit (2021/2022)
Amadeus (2021/2022)
Geschichten aus dem Wiener Wald (2021/2022)
Netzbühne: Vereinte Nationen (2020/2021)
Gefährliche Liebschaften (2020/2021)
Amadeus (2020/2021)
Die Macht der Gewohnheit (2020/2021)
Immer noch Sturm (2019/2020)
Nathan der Weise (2019/2020)
Maria Stuart (2019/2020)
Die Schule oder Das Alphabet der Welt (2019/2020)
Ritter, Dene, Voss (2019/2020)
Ritter, Dene, Voss (2019/2020)
Der Wald (2019/2020)
Der Weibsteufel (2018/2019)
Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui (2018/2019)
Kasimir und Karoline (2018/2019)
Ernst ist das Leben - Bunbury (2018/2019)
Amphitryon (2018/2019)
Balkanoperette (2018/2019)
Der Wald (2018/2019)
Anatol (2017/2018)
Frühlings Erwachen (2017/2018)
Andorra (2017/2018)
Balkanoperette (2017/2018)
Anatomie Titus Fall of Rome (2017/2018)
Der Sturm (2016/2017)
Der Alpenkönig und der Menschenfeind (2016/2017)
Miststück (2016/2017)
paradies hungern (2016/2017)
Das goldene Vlies (2016/2017)
Dramaturgische Betreuung Linz
Bürgerliches Trauerspiel (2020/2021)