fakeimg
publikum_2.jpg

Niklas Schurz

  Niklas Schurz ©
Niklas Schurz, geboren in Bonn, studierte Musical an der Theaterakademie August Everding in München und war Stipendiat des Deutschen Bühnenvereins. Vor seinem Engagement als Charles Lightoller in Titanic am Landestheater Linz war Niklas als Tänzer am Staatstheater Nürnberg in Märchen im Grand Hotel zu sehen. In der Spielzeit 2020/21 verkörperte Niklas den Stepptänzer Pete in The Famous Door on Swing Street am Stadttheater Fürth. 2019/2020 war er im Prinzregententheater München und im Tiroler Landestheater Innsbruck als Theo in Green Day’s American Idiot zu sehen. Zusätzlich war er Dance Captain der Produktion. 2019 spielte er in der Deutschsprachigen Erstaufführung von Little Me am Stadttheater Fürth. Im Herbst 2018 war Niklas im Ensemble der Europa-Premiere des Musicals Cinderella im Prinzregententheater München. Am Gärtnerplatztheater München war er im Rahmen des MUT-Autorenwettbewerbs 2018 in diversen Solopartien zu sehen. Bereits vor seinem Studium war Niklas in der Spielzeit 2016/2017 an der Kammeroper Köln als Bossuet in Barricade zu sehen und in der Spielzeit 2015/2016 spielte er Jussel in Anatevka an der Oper Bonn.
STÜCKE UND ROLLEN
Titanic
Charles Lightoller