fakeimg
publikum_2.jpg

Angel Vassilev

  Angel Vassilev ©
Angel Vassilev wurde 1991 in Sofia, Bulgarien geboren und zog in jungen Jahren nach Wien, wo er heute lebt und arbeitet. Er studierte in seiner Kindheit zunächst klassisches Klavier und in weiterer Folge Jazz Klavier und Jazz Komposition an der Musik und Kunst Universität Wien. Angel arbeitet derzeit freischaffend als Filmkomponist, Pianist/Keyboarder, Produzent und Sound Designer. Zu seinen aktuellsten Arbeiten zählen Filmscores zu Glimmen von Ken Rischard (2022) und Vote von Lisa Hasenhütl (2022). Derzeit schreibt Angel an weiterer Filmmusik, sowie einem eigenen musikalischen Solo-Projekt, welches 2023 der Öffentlichkeit präsentiert wird. Zudem ist er als Produzent für Projekte wie „Knecht Albrecht“ tätig und Mitglied der Band „Elena Shirin“. Angel war außerdem langjähriges Mitglied der Band „ELIS NOA“, schrieb Kompositionen für das „Spiegelberg Jazz Orchestra“ und trat mit seinem Contemporary Jazz-Klaviertrio „Angel Vassilev Unit“ auf. Die Zusammenarbeit mit Andrey Kaidanovskiy beim Tanzstück Dornröschen ist Angels Theater-Debut als Sound Designer.
STÜCKE UND ROLLEN
Sounddesign
Dornröschen