fakeimg
mt_aussenansicht_2.jpg

Claudia Waldherr

 Claudia Waldherr  © Reinhard Winkler
© Reinhard Winkler

Geboren und aufgewachsen im Waldviertel, stand Claudia Waldherr dort bereits als Kind auf der Bühne. Im Jahr 2009 begann sie ihre Schauspielausbildung an der Schauspielakademie Elfriede Ott, welche sie 2012 erfolgreich mit Diplom der paritätischen Kommission abschloss. Während der Ausbildung sammelte sie erste Bühnenerfahrung bei Produktionen des Theaters zum Fürchten, des Stadttheaters Mödling (Peer Gynt, Wie es euch gefällt, American Diner uvm.) und drei Jahre in Folge bei den Nestroyfestspielen Maria Enzersdorf (Zu ebener Erde und im ersten Stock, Eisenbahnheiraten, Umsonst). Weiters war sie bereits in österreichischen TV-Formaten wie Schnell ermittelt oder Soko Kitzbühel zu sehen. Im u\hof: spielte sie in der Saison 2012/2013 die Pauline in Schwestern sowie 2013/2014 Michelle und Edith in Heiße Sohlen in den Kammerspielen. Im Sommer 2015 ist sie bei den Festspielen in Stockerau zu sehen. Ab der Spielzeit 2015/2016 ist Claudia Waldherr fixes u\hof: Ensemblemitglied.

VERGANGENE SPIELZEITEN
Spielzeit 2015/2016
Der Talisman
Bauernvolk
Emma
Theatersport für Kleine
Netboy
Sarah
Plötzlich Monster
Ivana
King A
Guinevere / Mädchenritter / Edelfrau
Nichts
Agnes
Franzgeschichten
Gabi / Eine Frau / Frau in Straßenbahn / Frau auf der Straße / Würstelstandfrau / Frau Berger / Frau Sokol / Elfi
Theatersport für Große

Spielzeit 2013/2014
Heiße Sohlen
Edith (1963) / Michelle
Heiße Sohlen
Edith (1963) / Michelle

Spielzeit 2012/2013
Schwestern
Pauline
Heiße Sohlen
Edith (1963) / Michelle