fakeimg
Schauspielhaus_02.jpg

William Saetre

 William Saetre ©
William Saetre stammt aus einer norwegisch-amerikanischen Familie mit einer langen Tradition von Opernsängern und Musikern. Er studierte am St. Olaf College, wo er Solist beim renommierten St. Olaf Chor war. William Saetre studierte anschließend am San Francisco Conservatory of Music sowie am San Francisco Opera Center. Er debütierte dort als Albert in Brittens Albert Herring. Seit 1990 lebt William Saetre in Europa. Als Solist am Stadttheater Hildesheim nahm er zusätzlich viele Gastengagements u. a. in Braunschweig, Frankfurt am Main, am Stadttheater Klagenfurt, an der Pariser Oper, der San Francisco Opera, der Boston Lyric Opera, der Houston Grand Opera, der Seattle Opera, der Los Angeles Opera, der Dallas Opera, der New York City Opera, der Opera Ireland und der Opera Colorado wahr. Der Charaktertenor nahm auch an verschiedenen Festspielen teil, darunter am Carmel Bach Festival (Kalifornien), am Spoleto Fetival, den Sommerfestspielen in Amsterdam, in Graz, Wien und London sowie am Banff Centre for the Arts.
William Saetre ist Gesangspädagoge für das Fach Musical und gibt Workshops im Bereich Musical sowohl in Europa als auch in den USA. Seit der Spielzeit 2003/2004 ist William Saetre Mitglied des Opernensembles am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen.
VERGANGENE SPIELZEITEN