fakeimg
publikum_2.jpg

Paul Bargetto

  Paul Bargetto © Aleksander Joachimiak
© Aleksander Joachimiak

Paul Bargetto ist ein internationaler Theaterregisseur, Dramaturg, Festivalproduzent, Lehrer und Kunstaktivist. Er lebt und arbeitet derzeit in Warschau, Polen, wo er sich als künstlerischer Leiter von zwei unabhängigen Initiativen verantwortlich zeichnet: Teatr Trans-Atlantyk, ein dokumentarisches Theaterensemble, und Eldorado Teatr, eine digitale Live-Kunstplattform. Er arbeitet auch an Projekten außerhalb dieser Organisationen, insbesondere im Bereich Tanz.

Bevor er nach Europa kam, lebte und arbeitete er in New York City, wo er die Theatergruppe East River Commedia (1998-2010) gründete. Zu seinen wichtigsten Produktionen gehören Striptease and Out at Sea, Philosopher Fox and Serenade, The Magnificent Cuckold und A Couple of Poor, Polish-Speaking Romanians.  Außerdem gründete und leitete er das Festival undergroundzero, ein Festival für experimentelle, unabhängige Live-Kunst (2007-2014), das in sechs Auflagen an zahlreichen Orten im East Village und der Lower East Side stattfand, darunter PS 122, Collective:Unconscious, Clemente Soto Velez und das Living Theatre. Im Jahr 2005 half er bei der Gründung der League of Independent Theater, einer Organisation, die sich für das unabhängige Theater in New York City einsetzt.  Er war fünf Jahre lang im Vorstand und als Geschäftsführer für öffentliche Angelegenheiten tätig.

Zu seinen jüngsten Regie- und Dramaturgiearbeiten zählen Album Karla Hockera und California mit dem Teatr Trans-Atlantyk, Plateau, Fabula Rasa, i, on the Verge of Humanity und Every Minute Motherland mit dem Choreografen Maciej Kuźmiński sowie Historie Mowione, eine ortsspezifische performative Installation in Poznan. Zu den jüngsten Projekten gehören Alphabet Cities, ein mehrjähriges Kunst- und Interessenvertretungsprojekt für die LGBTQ-Gemeinschaft in Polen, und Invisible Bridges - A Collective Waking Dream, eine performative Installation mit ukrainischen und polnischen Künstler:innen im Rahmen des The Dream Festivals mit dem House of Beautiful Business in Portugal. Seine Arbeiten wurden international in Polen, Deutschland, Belgien, China, Frankreich, der Türkei, Litauen und den Vereinigten Staaten präsentiert.

STÜCKE UND ROLLEN
Dramaturgie
Memoryhouse