fakeimg
fallback_promenade_2.jpg

Chris Haring

  Chris Haring © Breanna O’Mara
© Breanna O’Mara
Chris Haring ist Choreograf und künstlerischer Leiter der Performance Company Liquid Loft. Eine seiner wichtigsten Inspirationsquellen ist Science-Fiction und die Betrachtung des Körpers als kybernetische Landschaft. Posing Project Posing B – The Art of Seduction wurde 2007 mit dem Goldenen Löwen für die Beste Performance bei der Biennale von Venedig ausgezeichnet. 2010 erhielt er den „Outstanding Artist Award“ für darstellende Kunst des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUKK). Er entwickelte Choreografien für internationale Gruppen wie Jin Xing Dance Theatre (Shanghai), Les Ballets de Monte-Carlo, Staatstheater Kassel, Contemporary Ballett Moskau, Balletto di Roma und Balé da Cidade de São Paulo.
STÜCKE UND ROLLEN
Choreografie und Inszenierung
Schwanensee