fakeimg
Schauspielhaus_02.jpg

Nicolas Tenerani

  Nicolas Tenerani ©
Seit seiner Schauspielausbildung an der Scuola professionale di Cinema in Rom, ist Nicolas in diversen Fernseh-, Radio- und Theaterproduktionen zu sehen und zu hören. In Italien spielte er u. a. die Titelrolle in Shrek – Das Musical, Joey und Monsignore in Sister Act, Bruder Tuck in Robin Hood, Captain Hook in Peter Pan sowie Cassius in der Rock-Oper Othello. Sein erstes Engagement in Deutschland führte ihn ans Stage Metronom Theater, wo er wieder in Sister Act zu sehen war, diesmal als Joey und Curtis Jackson. Es folgte ein Engagement als Sam und Harry in Mamma Mia. 2017 stand er im Wiener Ronacher als Chagal in Tanz der Vampire sowie als Herodes in Jesus Christ Superstar auf der Bühne und wurde anschließend als Toni Scibelli in Bodyguard engagiert. Chagal spielte er ebenfalls bei Tanz der Vampire in Berlin, Stuttgart und München. Des Weiteren trat er mit seinem eigenen Sinatra-Konzert Cheek to Cheek im Mailänder Traditions-Jazzclub Blue Note auf und war im Fernsehfilm L'uomo di Nomadelfia als Barile zu sehen. Im Sommer 2019 spielte er Eddie und Dr. Scott in der Rocky Horror Show in Amstetten. Sein Programm Ein Abend mit Nicolas Tenerani in der Wiener Theatercouch gab einen persönlichen Eindruck über den Künstler Nicolas Tenerani. 2020 kehrte Nicolas als Chagal in Tanz der Vampire zurück nach Stuttgart und freut sich nun sehr auf sein Debüt am Landestheater Linz als Frank Abagnale senior in Catch Me If You Can.
STÜCKE UND ROLLEN
Catch me if you can
Frank Abagnale senior