fakeimg
publikum_2.jpg

Anastasia Bertinshaw

  Anastasia Bertinshaw ©

war zuletzt als Jemima in Andrew Lloyd Webbers Cats bei den Vereinigten Bühnen Wiens zu sehen. Von 2019 bis 2022 spielte sie zudem als Swing und Cover die Rollen Victoria, Jemima, Electra, Cassandra und Tantomile. Anastasia spielte und tanzte die Rolle der Jemima bereits 2017 bei der Thunerseespiele-Produktion von Cats in der Regie und Choreografie von Kim Duddy. Dazwischen war Anastasia bei Ein Amerikaner in Paris am Musiktheater Linz Teil des Ensembles.

Ihre Ausbildung absolvierte die gebürtige Australierin an der Ballett-Akademie der Hochschule für Musik und Theater in München und war von 2013 bis 2016 im Ballettensemble des Salzburger Landestheaters engagiert. Sie tanzte u. a. als Solistin in Schwanensee, Der Nussknacker, in der Operette Im Weißen Rössl sowie in den Musicals Sound of Music und La cage aux folles. In der Spielzeit 2016/2017 debütierte sie zudem als Schauspielerin am Salzburger Landestheater in Die Ilias in der Rolle der Athene und war Dance Captain bei Spamalot.
VERGANGENE SPIELZEITEN
Spielzeit 2018/2019
Ein Amerikaner in Paris
Tanzensemble