fakeimg
garden_header_sm_3.jpg
Ensemble Tanz Linz

The Garden

Ein märchenhafter Tanzabend mit Choreografien des Ensembles Tanz Linz

Tanz
Premiere 30.10.2021
Spielstätte Großer Saal Musiktheater
Dauer 01 Std. 30 min.  | Keine Pause

Termine 2021/2022

Mittwoch, 22. Dezember 2021
19:30 - 21:00 Uhr

19:00 Uhr Einführung
Dienstag, 04. Jänner 2022
19:30 - 21:00 Uhr

2 für 1
19:00 Uhr Einführung
Freitag, 07. Jänner 2022
19:30 - 21:00 Uhr

19:00 Uhr Einführung
Sonntag, 16. Jänner 2022
19:30 - 21:00 Uhr

19:00 Uhr Einführung
Samstag, 29. Jänner 2022
19:30 - 21:00 Uhr

19:00 Uhr Einführung
Dienstag, 01. Februar 2022
19:30 - 21:00 Uhr

Der Beginn des Vorverkaufs wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.
19:00 Uhr Einführung
Donnerstag, 17. Februar 2022
19:30 - 21:00 Uhr

Der Beginn des Vorverkaufs wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.
19:00 Uhr Einführung
Freitag, 11. März 2022
19:30 - 21:00 Uhr

Der Beginn des Vorverkaufs wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.
19:00 Uhr Einführung
Donnerstag, 31. März 2022
19:30 - 21:00 Uhr

Der Beginn des Vorverkaufs wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.
19:00 Uhr Einführung
Mittwoch, 06. April 2022
19:30 - 21:00 Uhr

Der Beginn des Vorverkaufs wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.
19:00 Uhr Einführung

Stückinfo

In Märchen und Mythen zeigt sich jene schlummernde Kraftquelle, die jede:r von uns in sich trägt. Haben wir diese in uns entdeckt, so finden wir zurück zu Leidenschaft, Kreativität, Instinkt und Selbstbewusstsein. Märchen geben Hoffnung, Visionen sowie Lösungsansätze utopischer Art! Inspiriert von Quellen des eigenen Ursprungs setzen sich die Tänzer:innen, aus unterschiedlichen Kulturkreisen stammend, in 15 choreografischen Porträts mit dem Thema Natur auseinander. Ein Tanzabend wie eine Symphonie, mystisch, berührend, für Zuschauer:innen jedes Alters.

„Zu unserem Bedauern muss nun die Wiederaufnahme der Produktion Cinderella abgesagt werden, da die beiden Protagonist:innen der Hauptrollen aus gesundheitlichen Gründen nicht zur Verfügung stehen können. Stattdessen jedoch, kann sich unser Publikum auf eine zauberhafte Neuproduktion freuen, in der sich alles um Märchen und Mythen der Natur aus den unterschiedlichen Kulturen der Herkunftsländer unseres Tanzensembles dreht: The Garden zeigt vielgestaltige Einzelchoreografien, die zu einem phantastischen Bilderreigen verschmelzen“, so Intendant Hermann Schneider.