fakeimg
Schauspielhaus_04.jpg
Jeanine Tesori | Lisa Kron

Fun Home

Musical von Jeanine Tesori und Lisa Kron nach der Graphic Novel von Alison Bechdel
Buch und Gesangstexte von Lisa Kron
Deutsch von Roman Hinze
In deutscher Sprache

Musical
Preview 13.04.2023
Deutschsprachige Erstaufführung 14.04.2023
Spielstätte BlackBox Musiktheater

Termine 2022/2023

Donnerstag, 13. April 2023
Info an der Ticketkassa Preview
20:00 Uhr
Freitag, 14. April 2023
20:00 Uhr
Mittwoch, 19. April 2023
20:00 Uhr
Samstag, 22. April 2023
20:00 Uhr
Dienstag, 25. April 2023
20:00 Uhr
Samstag, 29. April 2023
20:00 Uhr
Dienstag, 02. Mai 2023
20:00 Uhr
Mittwoch, 03. Mai 2023
20:00 Uhr
Samstag, 06. Mai 2023
20:00 Uhr
Sonntag, 14. Mai 2023
20:00 Uhr
Dienstag, 16. Mai 2023
20:00 Uhr
Sonntag, 21. Mai 2023
20:00 Uhr
Montag, 22. Mai 2023
20:00 Uhr

Stückinfo

Alison Bechdels Graphic Novel Fun Home – eine Familie von Gezeichneten von 2006 erschloss dem Genre eine neue Welt. Bechdel erzählt darin von ihrem eigenen Erwachsenwerden im familieneigenen Bestattungsinstitut („Funeral Home“, scherzhaft von der Familie zu „Fun Home“ abgekürzt), ihrem Coming-Out, der schwierigen Beziehung zu ihrem bisexuellen Vater, der (vermutlich) Selbstmord begeht, als sie 19 ist. Ihr schonungsloser und doch liebe- und humorvoller Bericht über ihre Familie entwickelte sich zum Bestseller und wurde u. a. von Literaturkritiker Dennis Scheck ins Deutsche übersetzt.

Das Musical wurde von Lisa Kron und Jeanine Tesori fünf Jahre lang entwickelt, bevor die Broadway-Produktion 2015 mit fünf Tony Awards (Bestes Musical, Buch, Score, Regie und Hauptdarsteller) ausgezeichnet wurde. Die Rolle der Alison wurde auf drei Darstellerinnen aufgeteilt: die Erzählerin, die an ihrer Graphic Novel arbeitet, die junge College-Studentin, die ihr Coming-Out hat, und die 10-Jährige, die mit ihren Brüdern eine zugleich unbeschwerte wie ungewöhnliche Kindheit im „Fun Home“ verbringt, ohne zu ahnen, wie problembeladen die Ehe ihrer Eltern ist.