fakeimg
publikum_3.jpg

Angela Simkin

  Angela Simkin © Philip Brunnader
© Philip Brunnader

Mit Beginn der Spielzeit 2022/2023 verstärkt die britische Mezzosopranistin Angela Simkin das Opernensemble am Landestheater Linz. Sie studierte am Londoner Royal College of Music und am National Opera Studio, bevor sie am Jette Parker Young Artists Programme am Royal Opera House, Covent Garden, teilnahm.

 

Zu Ihren Rollen an der Royal Opera gehören Ottone von Händel (Titelrolle), Zweite Dame (Die Zauberflöte), Annina (Der Rosenkavalier), Flora Bervoix (La traviata) und Flosshilde (Der Ring des Nibelungen).

 

Vergangene Engagements waren u.a 2. Dame / 2. Zeugin / 2. Sängerin (Lessons in Love and Violence) im Rahmen des White Nights Festival, St. Petersburg; Mercédès (Carmen) an der Welsh National Opera; Hermia (A Midsummer Night’s Dream), Phoebe Meryll (The Yeomen of the Guard) und Meg Page (Falstaff) beim Grange Festival; Lucilla (Il Vologeso) von Jommelli für The Mozartists; und Der Engel (Der Dämon) von Rubenstein für die Chelsea Opera Group.

 

Auf dem Konzertpodium sang Angela Simkin Beethovens Choral Fantasia mit der Academy of St. Martin-in-the Fields und die Symphonie Nr. 9 mit dem Oxford Philharmonic Orchestra; Les Nuits d’Été von Berlioz in St John’s, Smith Square; Messias von Händel mit dem London Handel Orchestra; und Die Walküre (Rolle von Siegrune) mit dem London Philharmonic Orchestra.

 

Zu ihren Aufnahmen gehören Il Vologeso (Signum CD) und Haddon Hall von Arthur Sullivan (Dutton Epoch SACD), sowie Jenufa und Die Zauberflöte an der Royal Opera, London (Opus Arte Blu Ray / DVD).

STÜCKE UND ROLLEN
VERGANGENE SPIELZEITEN
Spielzeit 2022/2023
Rinaldo
Rinaldo
Le Nozze di Figaro (Die Hochzeit des Figaro)
Cherubino