fakeimg
Simonischek_Karner_justeAVANT_banner.jpg

Peter Simonischek & Brigitte Karner

justeAVANT – Liebe auf den letzten Metern

Von Antoine Jaccoud, Deutsch von Alex Capus
Gastspiel

Sonderveranstaltungen
Spielstätte Kammerspiele

Termine 2021/2022

Samstag, 08. Jänner 2022
19:30 Uhr

Stückinfo

Der Stier Furioso und die etwas betagte Milchkuh Martha kommen auf dem Weg zur Schlachtbank nebeneinander zu stehen. In Zeiten der standardisierten, künstlichen Befruchtung lebten beide bislang allein zum Zwecke der Vermehrung des Besitzes ihrer Besitzer ein Leben ohne Liebe. Während sie nun auf den Tod warten, erzählen sie sich voneinander, tauschen Erfahrungen aus und entdecken Gemeinsamkeiten. Auf den letzten Metern bis zur Hinrichtung verlieben sie sich, trösten sich gegenseitig, sprechen sich Mut zu und schenken sich Zärtlichkeiten, welche ihnen ihre Besitzer nicht gegeben haben.

Brigitte Karner und Peter Simonischek bringen im neuen Programm justeAVANT das Zwiegespräch der beiden unglücklichen Schlachthaus-Kandidaten Martha und Furioso mit unnachahmlicher Bühnenpräsenz zum Leben. Der berührende Dialog schlägt - trotz der kolportierten Zustände in der heutigen Fleisch- und Milchfabrikation und angesichts des unausweichlichen Endes - dennoch auch humor- und liebevolle Töne an. Die tragische Komödie wird vom stimmigen, extra dafür komponierten Soundtrack von Emil Berliner klanglich getragen und kommentiert.


Die gemeinsamen Bühnenauftritte des Schauspielerehepaares Peter Simonischek und Brigitte Karner zählen zu den ganz großen Highlights der kleinen Besetzungen. Erwartungen an "übliche Lesungen" werden durch die charismatische Bühnenpräsenz und die grandiose Schauspielkunst der beiden weit übertroffen. Inhalt dieser spannenden Theaterabende sind zumeist Dialoge zwischen Frau und Mann, Briefwechsel, Begegnungen und Auseinandersetzungen, Glückseligkeiten und Abgründe zwischen Liebespaaren - mit enormer (Spreng-)Kraft.