fakeimg
mt_aussenansicht_2.jpg

Passion | Die Johannes-Passion

Ilia Staple, Sopran

Anna Alàs i Jové, Alt

Jan Petryka, Tenor

Ulfried Staber, Bass | Jesus

Stefan Zenkl, Bass | Petrus

 

AMANI Ensemble Linz

Chor des Linzer Musikgymnasiums

Andreas Spering, Leitung

Musica Sacra
03.04.2022
Spielstätte IGNATIUSKIRCHE | ALTER DOM
Weitere Termine werden in Kürze bekannt gegeben

Stückinfo

Johann Sebastian Bach Johannes-Passion BWV 245


Alt und neu

„Hinter dem Ensemble AMANI, kurz für „Alte Musik Auf Neuen Instrumenten“, steht das Ansinnen, sich der Eingrenzung des Ausführens von Barockmusik ausschließlich auf Originalinstrumenten entgegenzustellen.“ So beschreibt Jochen Gröpler die künstlerische Linie seines Ensembles. Ganz getreu diesem Motto wurde diese Saison mit der Johannes-Passion eines der ikonischen Werke von Johann Sebastian Bach auf das Programm gesetzt. Unter der Leitung des deutschen Dirigenten und Barockspezialisten Andreas Spering erklingen die jungen Stimmen des Chors des Linzer Musikgymnasiums gemeinsam mit einem renommierten Solistenensemble, welche teilweise selbst Schülerinnen und Schüler im Adalbert Stifter Gymnasium wawren. Unterstützt durch das AMANI Ensemble Linz gelingt ein bemerkenswerter Brückenschlag, den man sich nicht entgehen lassen sollte!