fakeimg
kabale_liebe.jpg
Friedrich Schiller

Kabale und Liebe

Ein bürgerliches Trauerspiel

Schauspiel
Premiere 26.09.2014
Spielstätte Kammerspiele
Dauer 02 Std. 00 min.

Diese Produktion steht leider nicht mehr auf dem Spielplan

Stückinfo

Luise, Tochter des Musikers Miller, liebt Ferdinand, den Sohn des korrupten und verbrecherischen Präsidenten von Walter. Doch diese Liebe provoziert Ängste und Intrigen – vor allem der Väter. Luises Vater kennt die Welt der Mächtigen und befürchtet, dass seine Tochter zur Maitresse Ferdinands werden könnte. Ferdinands Vater, Präsident von Walter, hat sich durch Machenschaften eine einflussreiche Position am Hof verschafft. Nun gedenkt er, sich den Herzog noch mehr zu verpflichten, indem er eine Verbindung zwischen der Ex-Geliebten des Herzogs, Lady Milford, und seinem Sohn plant. Ferdinand aber ist ein aufrichtig Liebender, der jegliches Interesse an der Welt seines Vaters verloren hat. Geld und Macht spielen für ihn keine Rolle mehr. Er lebt einzig für Luise. Er liebt sie, er spielt nicht mit Gefühlen, er wird von seinen Gefühlen beherrscht. Auch Luise liebt mit Hingabe, aber realistischer. Sie befürchtet nämlich, dass sich die Grenzen zwischen ihnen nicht überwinden lassen. Und so träumt sie von einer wahrhaften Vereinigung erst im Jenseits. Während Luise unter dem Druck ihres Vaters bereit ist, Ferdinand aufzugeben, will dieser eine Heirat mit ihr durchsetzen. Er verweigert daher die geplante Ehe mit Lady Milford, sucht sie aber auf, um sie über seine ehr­lichen Absichten aufzuklären. Empört droht Präsident von Walter, die ganze Familie Miller unschädlich zu machen, besinnt sich jedoch, als Ferdinand andeutet, die Verbrechen seines Vaters auf dem Weg ins höchste Staatsamt offen- zulegen. Da greifen Wurm, der zurückgewiesene Liebende, und der Präsident zu einer Intrige: Sie lassen Luises Eltern verhaften und zwingen die Tochter, einen falschen Liebesbrief zu schreiben, der Luises Untreue gegenüber Ferdinand beweisen soll. So beginnt für Luise ein Albtraum von Macht und Ohnmacht der Liebe, der bis in den Tod führt.

„Frei und souverän ist in diesem Stück keine Figur. Die Welt von Kabale und Liebe gleicht einer ­sozialen Maschine, wo die Leidenschaften und Gesinnungen wie Rädchen ineinandergreifen und einen gesellschaftlichen Schicksalsmechanismus in Gang setzen.“ (Rüdiger Safranski)

Mit Kabale und Liebe knüpft Schiller an die aus England stammende Tradition des bürgerlichen Trauerspiels an. Offensichtlich sind Parallelen zu Miss Sara Sampson und Emilia Galotti von Lessing – die man ebenfalls als versteckt ödipale Dramen lesen kann. 

Bilder

Kabale und Liebe © Christian BrachwitzKabale und Liebe © Christian BrachwitzKabale und Liebe © Christian BrachwitzKabale und Liebe © Christian BrachwitzKabale und Liebe © Christian BrachwitzKabale und Liebe © Christian BrachwitzKabale und Liebe © Christian BrachwitzKabale und Liebe © Christian BrachwitzKabale und Liebe © Christian BrachwitzKabale und Liebe © Christian BrachwitzKabale und Liebe © Christian BrachwitzKabale und Liebe © Christian BrachwitzKabale und Liebe © Christian Brachwitz000

Videos

Video for Kabale und Liebe


Besetzung

Präsident von Walter
Lutz Zeidler
Ferdinand, sein Sohn
Aurel von Arx
Hofmarschall von Kalb
Björn Büchner
Lady Milford
Anna Eger
Wurm, Haussekretär des Präsidenten
Sebastian Hufschmidt
Miller, Stadtmusikant
Georg Bonn
Luise, dessen Tochter
Katharina Vötter

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.landestheater-linz.at/ Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.landestheater-linz.at/ Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Tag Manager genutzt, um das Laden des Google-Analytics-Skript-Tags zu steuern. 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.