fakeimg
header_1440x380_faust.jpg

JUNGER KLASSIKER – FAUST SHORT CUTS | 13+

Nach Johann Wolfgang von Goethe | In einer Fassung von Nele Neitzke


Nie wird hier der Faust gespielt! Aus Protest besetzt der junge Fritz das Theater und erzählt und spielt den Klassiker aus eigenem Erleben nach. Ein Best-of mit einigem Augenzwinkern und viel Nostalgie.


English language version


STELLA*21

In der Kategorie „Herausragende darstellerische Leistung“ in Junger Klassiker - Faust Short Cuts wurde Friedrich Eidenberger für den STELLA*21 nominiert. Die NETZBÜHNEN-Version von Junger Klassiker - Faust Short Cuts wurde von der nationalen STELLA*21-Jury mit dem Spezialpreis „für innovative Formate, die über die Bühnen hinausgehen“ bedacht.


Der STELLA ist eine Initiative der ASSITEJ Austria, dem Dachverband der österreichischen Szene für darstellende Kunst für junges Publikum. Er soll das Potenzial, die Kreativität und die Professionalität dieses Genres aufzeigen.


Zur Auszeichnung



bonusmaterial

Trailer



Kurz skizziert - Worum geht es im Stück eigentlich?


Einen Einblick in die Handlung, den Kontext und unsere Ideen zu unseren Aufführungen skizziert unsere Dramaturgin Christine Härter in kurzen digitalen Einführungen.


Programmheft zum Stück

Programm-PDF



Lob, Kritik, Anmerkungen und Fragen

können gerne an unsere Dramaturgin Christine Härter geschickt werden.

haerter@landestheater-linz.at

FÜR SCHULKLASSEN

Für Schulklassen gilt derzeit ein exklusives Angebot für den Stream. Der Preis pro Schüler:in beträgt € 3,00.

Ergänzend bieten wir eine kostenlose Online-Theaterführung, Online-Nachgespräche und theaterpädagogisches Begleitmaterial an. (Je nach Produktion auf Anfrage)


Bitte nutzen Sie für Buchungsanfragen das folgende Formular:

(Nach erfolgreich durchgeführter Anfrage erhalten Sie eine Bestätigungsmail auf die angegebene Mailadresse.)


Mit * gekennzeichnete Felder erfordern eine Eingabe.

Falls das Online-Formular nicht funktionieren sollte, kontrollieren Sie bitte die Aktualität Ihres Browsers (oder wenden sich an schulbuchungen@landestheater-linz.at)

Geben Sie die im Feld angezeigten Zeichen ohne Leerschritte, Formatierungen oder Hoch-Tiefstellungen (z.B. 1frfghjik9) in der richtigen Reihenfolge ein. Auf diese Weise wird der Missbrauch dieses Dienstes durch automatische Programme verhindert.


Der STREAM

Filmdauer: ca. 87 Minuten

Der Film wurde am 8. September 2020 gedreht, zwölf Tage vor dem Premierentermin.

IHR STREAMINGTICKET

Karten

DISCLAIMER

Die Filme der NETZBÜHNE sind urheberrechtlich geschützt. Bild-, Ton- und Videoaufnahmen, Downloads und Capturing der Filme sind nicht gestattet.

LIVE-NACHGESPRÄCHE

Anfragen an


Elias Lehner

Theaterpädagoge

e.lehner@landestheater-linz.at

LEITUNG

Konzept und Inszenierung

Nele Neitzke

Dramaturgie

Christine Härter

Besetzung