fakeimg
rico_header.jpg
Andreas Steinhöfel

Rico, Oskar und der Diebstahlstein

von Andreas Steinhöfel | 9+

Junges Theater
Premiere 06.01.2023
Spielstätte Kammerspiele

Termine 2022/2023

Freitag, 06. Jänner 2023
15:00 Uhr

9+
Freitag, 13. Jänner 2023
10:30 Uhr

9+
Buchungsanfragen Schulen unter +43 (0)732/76 11-121, schulbuchungen@landestheater-linz.at
Dienstag, 17. Jänner 2023
10:30 Uhr

9+
Buchungsanfragen Schulen unter +43 (0)732/76 11-121, schulbuchungen@landestheater-linz.at
Sonntag, 22. Jänner 2023
15:00 Uhr

9+
Sonntag, 29. Jänner 2023
15:00 Uhr

9+
Donnerstag, 09. Februar 2023
10:30 Uhr

9+
Buchungsanfragen Schulen unter +43 (0)732/76 11-121, schulbuchungen@landestheater-linz.at
Freitag, 10. März 2023
10:30 Uhr

9+
Buchungsanfragen Schulen unter +43 (0)732/76 11-121, schulbuchungen@landestheater-linz.at
Dienstag, 14. März 2023
10:30 Uhr

9+
Buchungsanfragen Schulen unter +43 (0)732/76 11-121, schulbuchungen@landestheater-linz.at
Dienstag, 21. März 2023
10:30 Uhr

9+
Buchungsanfragen Schulen unter +43 (0)732/76 11-121, schulbuchungen@landestheater-linz.at
Donnerstag, 11. Mai 2023
10:30 Uhr

9+
Buchungsanfragen Schulen unter +43 (0)732/76 11-121, schulbuchungen@landestheater-linz.at

Stückinfo

Rico und Oskar, die am Landestheater schon 2017 zu besten Freunden wurden, erobern erneut die Bühne der Kammerspiele. Der „tiefbegabte“ Rico, bei dem das Denken manchmal etwas länger dauert, und sein Freund, der ängstliche Oskar, leben inzwischen im selben Haus in der „Dieffe“. Als der seltsame Nachbar Fitzke Rico seine Steinsammlung vererbt und sich plötzlich Einbrecher in der Wohnung zu schaffen machen, startet ein neues Abenteuer, in dessen Verlauf die beiden ungewöhnlichen Helden nicht nur am Meer landen, sondern auch im Cabrio eines echten Fernsehstars!

Wir freuen uns, dass wir unserem jungen Publikum eine weitere Geschichte rund um Rico und Oskar zeigen können. Vorkenntnisse des ersten Teils sind nicht erforderlich – das Lesen der Romane von Andreas Steinhöfel ist aber natürlich immer eine Empfehlung!

© Aufführungsrechte beim Verlag für Kindertheater Weitendorf, Hamburg.