fakeimg
mt_aussenansicht_2.jpg

Gabriela Neubauer

  Gabriela Neubauer © Marianne Strauhs
© Marianne Strauhs
Gabriela Neubauer wurde in Wien geboren und studierte Szenografie an der Akademie der Bildenden Künste Wien bei Erich Wonder. Seit 2011 ist sie als selbstständige Bühnen- und Kostümbildnerin tätig.
So arbeitete sie etwa mit dem Regisseur Robert Gerloff am Schauspielhaus Basel, Theater Bonn, Stadttheater Klagenfurt, Volkstheater Wien und am Düsseldorfer Schauspielhaus zusammen. 
Des Weiteren verwirklichte sie zahlreiche Produktionen mit der Regisseurin Eva Lange am Schauspielhaus Chemnitz, an der Landesbühne Niedersachsen Nord, am Staatstheater Kassel und dem Hessischen Landestheater Marburg. Mit dem Regisseur Dominik von Gunthen war sie am Theater Biel/Solothurn und dem Pfalztheater Kaiserslautern tätig. Gemeinsam mit der Regisseurin Elena Hackbarth entstanden viele Arbeiten am jungen Theater Regensburg. 
Gabriela Neubauer verantwortete zudem weitere Ausstattungen am Staatstheater Braunschweig, Stadttheater Bremerhaven, dem E.T.A Hoffmann Theater Bamberg, Stadttheater Fürth und dem Theater Phönix Linz. Sie lebt und arbeitet in Wien, Memoryhouse ist ihre erste Zusammenarbeit mit TANZ LINZ.
STÜCKE UND ROLLEN
Bühne und Kostüme
Memoryhouse